Fitness-Gruppen

Komet Blankenese bietet zahlreiche Fitness-Gruppen unter der Betreuung ausgezeichneter Übungsleiter an. Hier finden Sie Porträts unserer Angebote:

 

Fitness easy

Jana Neumann, lizenzierte Yogalehrerin und bereits erfahrene Trainerin bei Komet Blankenese, bietet ab Juni 2019 ein fortlaufendes klassisches Ganzkörpertraining mit dem Schwerpunkt Kraftausdauer an. Trainiert werden in dieser Stunde Bauch, Beine, Po sowie Rücken, Arme und Schultern. Ziel ist es, die Muskulatur zu kräftigen und damit dem Körper Stabilität zu verleihen. Abwechslung erfährt das Training durch den Einsatz von kleinen Zusatzgeräten wie Hanteln und Tubes. Mit spritziger Musik und einer Entspannung am Ende eignet sich die Stunde für alle, die fit bleiben wollen, auch bis ins hohe Alter.

Auf Euer zahlreiches Kommen freut sich sehr
Eure Jana Neumann

 

Zeit: donnerstags von 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Gymnastikraum Clubhaus, Schenefelder Landstr. 85

 

 

Body Fitness

Body Fitness unter der Leitung von Ulrike Eickhölter (staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin und Rückenschulleiterin, Kursleiterin Beckenbodentraining)

Inhalt dieser Stunde ist ein vielseitiges Fitnesstraining mit einem intensiven Ausdaueranteil, das von motivierender Musik begleitet wird. Durch den Einsatz verschiedener Kleingeräte wie Therabänder, Steps und Heavyhands werden die Bewegungsabläufe im Kräftigungsteil abwechslungsreich gestaltet. Effektive Entspannungsübungen runden diese Stunde ab.

Zeit: montags 18:00 - 19:00 Uhr

Ort: Turnhalle Schenefelder Landstraße

 

 

Power Fitness

Power Fitness mit Antje Schild (exam. Sportlehrerin, DTB Kursleiterin Beckenboden, Lizenz für Prävention und Rehabilitation)

Der Schwerpunkt dieser Stunde liegt auf allgemeinem Ausdauertraining (Stärkung des Herz-Kreislaufsystems) und auf gezielter Muskelkräftigung (Bauch, Beine, Po). Power Fitness eignet sich gleichermaßen als Grundlagen-training für spezifische Sportarten, z.B. dem Skifahren, als auch für gesundheitsorientierte Prävention. Das Training besteht zu 2/3 aus Low- und High Impact und zu 1/3 aus Stretching und Bodengymnastik.

Zeit: freitags 18:00 - 19:00 Uhr

Ort: Turnhalle Musäusstraße

 

 

Power Gymnastik

Auch unsere Turnabteilungsleiterin Claudia Neumann-Johannsen betreut eine Power-Gymnasik-Gruppe.

Bei mir sollt Ihr Euch mal so richtig fallen lassen und Euch dabei gleichzeitig ordentlich auspowern. Mit aktueller Musik und vielen verschiedenen Geräten wie Therabändern, Tubes, Hanteln, Stepper usw. wird Euer Körper in Schwung gebracht. Nach der Stunde spürt man auf angenehme Weise ganz deutlich jeden Muskel und hat dabei ein wohliges Gefühl. Die Stunde endet mit Entspannungsübungen. Hier heißt es dann, sich noch einmal so richtig fallenzulassen, alles loszulassen und den Kopf für sich selbst freizubekommen.

Probiert es aus, kommt einfach vorbei! Es freut sich auf Euch Eure Claudia.

Zeit: donnerstags 20:00 - 21:00 Uhr

Ort: Turnhalle Musäusstraße

 

 

Fitness mit Maren

Power-Modus an … bei „Fitness mit Maren“!

Wer sich kurz vorm Wochenende nochmal so richtig auspowern möchte, ist donnerstagabends in der Gymnastikhalle Musäusstraße genau an der richtigen Adresse: Ab sofort gibt euch hier Maren Fischbach von 18 - 19 Uhr die Möglichkeit, bei angesagter und meist lauter Musik in ihrer Fitness-Stunde ordentlich zu schwitzen. Bei ihrem Workout bietet Maren immer eine Vielzahl von Kleingeräten an, um die Übungen noch intensiver und abwechslungsreicher zu gestalten – es wird also alles außer langweilig!
Maren ist ausgebildete Fitness- und Yogatrainerin und schon seit mehr als zwei Jahren bei Komet beschäftigt. Bisher hatte sie ihre festen Stunden immer vormittags; einige kennen sie vielleicht auch aus gelegentlichen Vertretungen am Abend. Sie freut sich riesig, nun auch eine feste Stunde am Abend anbieten zu können, bei der es so richtig rundgeht, und findet auch die Uhrzeit ideal: „Wer direkt von der Uni oder aus dem Büro kommt, kommt in dieser Fitness-Stunde ordentlich auf Touren – und kann hinterher zu Hause entspannen. Gerade aber auch die Jüngeren, die vielleicht später noch etwas vorhaben, können bei mir richtig durchstarten und sich danach noch super für den Abend verabreden!“ Das heißt also, es gibt keine faulen Ausreden. Auf zu Maren, sie freut sich auf euch!

Zeit: donnerstags 18:00 - 19:00 Uhr

Ort: Gymnastikhalle Musäusstraße

 

 

Konditionstraining

Konditionstraining unter der Leitung von Robin Becker (lizensierter Übungsleiter „Sport in der Prävention“)

In dieser Stunde werden diverse Aspekte der Kondition wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit in einem abwechslungsreichen Programm trainiert. Zudem werden die Bereiche Koordination, Entspannung und Körper-wahrnehmung thematisiert. Dieses Angebot ist präventiv orientiert und richtet sich an alle, die vorbeugend etwas für ihre Gesundheit tun möchten.

Zeit: mittwochs 18:00 - 19:00 Uhr

Ort: Gymnastikhalle Musäusstraße

 

 

 

Body Workout mit Meike Chavarría

„Schultern runter, Popo tiefer“ heißt es beim Body Workout mit Meike Chavarría.

Beim 60–minütigen Body Workout kommt jeder auf seine Kosten: Nach einem Kraft-Ausdauer-Teil von etwa einer halben Stunde geht es mit oder ohne Gewichte(n) ins Toning. Dabei liegt der Schwerpunkt jede Woche auf einem anderen Bereich. Mal widmen wir uns mehr dem Rücken und den Schultern, in der folgenden Woche sind dann wieder Bauch, Beine und Po dran, wobei jeder Teilnehmer selbst entscheiden kann, welche und wie schwere Hilfsmittel (z.B. Hanteln, Tubes) zum Einsatz kommen sollen. Allem voran steht aber auch bei diesem Kurs: Schwitzen und Spaß haben!

Bis dann, Eure Meike

                                                                   Zeit: dienstags 19:00 - 20:00 Uhr

                                                                   Ort: Turnhalle Musäusstraße

 

 

DeepWORK und Body Forming im wöchentlichen Wechsel

Karin Dahmke bietet im wöchentlichen Wechsel
DeepWORK® und Body Forming an.
 
Bei diesen Stunden handelt es sich um ein Kraft- und Ausdauertraining, das sich an Mitglieder jeden Alters richtet.

 

 

 

 

 

 

DeepWORK® ist ein funktionelles energiezehrendes Workout. Seine Bewegungsabläufe sind so konzipiert, dass sie sich immer zwischen Anspannung und Entspannung befinden und mit Atemübungen kombiniert werden. Das Workout wird wahlweise auf einer Yogamatte oder auf dem Boden durchgeführt, wobei wichtig ist, dass man dabei barfuß ist. Dies stabilisiert die Fußgelenke und gibt bei den einzelnen Übungen auch mehr Halt.

Aber nicht nur auf Socken und Schuhe wird verzichtet; auch andere Hilfsmittel sind nicht vonnöten, da ausschließlich mit der Körperspannung gearbeitet wird. Begleitet von passender Musik sorgen wir beim Training entweder für Dynamik oder leiten eine Ruhephase ein, je nachdem, in welcher Sequenz des DeepWORK®-Kurses wir uns befinden.

Atemübungen, die helfen, sich seines Körpers bewusst zu werden, werden von Halteübungen abgelöst, bei denen die Muskeln angespannt werden. Anschließend geht es agiler zu: Ob nun Sprinten auf der Stelle, Sprungübungen oder Liegestützen — mit ganz viel Bewegung bringen wir unseren Stoffwechsel und die Fettverbrennung auf Hochtouren, bevor ein sogenanntes Cool-Down folgt. Damit lassen wir Körper und Geist wieder zur Ruhe kommen.

 

Für wen eignet sich dieses Training?

Das DeepWORK®-Training ist zwar intensiv und führt jeden, der es ausprobiert, schnell an seine körperlichen Grenzen, eignet sich aber dennoch für Einsteiger. Jeder trainiert in seinem eigenen Rhythmus und bestimmt sein Tempo selbst. Von den Übungen können sowohl Männer als auch Frauen jeden Alters profitieren. Für Personen mit Gelenkproblemen könnte das DeepWORK®-Training allerdings problematisch sein, da die Belastung für die Gelenke nicht unerheblich ist. Am besten ist es, wenn Interessierte bei Bedenken einfach vor der Kursteilnahme mit der Trainerin sprechen und sich von ihr beraten lassen.

 

Zeit: mittwochs 18:00 - 19:00 Uhr (im Wechsel mit Body Forming)

Ort: Turnhalle „Elbkinder-Grundschule“, Grotefendweg 20

 

 

Body Forming stellt eine Trainingsform dar, bei der Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitsübungen kombiniert werden. Das Ziel dieses Trainings besteht in der Formung der Körperkonturen bei gleichzeitiger Reduktion des Körperfettanteils, um einem angestrebten Ideal näherzukommen oder um ein solches zu erhalten.

 

Zeit: mittwochs 18:00 - 19:00 (im Wechsel mit DeepWORK®)

Ort: Turnhalle „Elbkinder-Grundschule“, Grotefendweg 20

 

 

 

Fatburner

Fatburner — Verbrennen, ohne zu verbrennen

Ein Warm-up-Ausdauertraining mit kleinen Schrittfolgen bildet den Start in diese Stunde. Durch die leichten, choreographierten Bewegungsabläufe erweitern alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre individuelle Koordination und Merkfähigkeit. Anschließend werden mit Übungen von Kopf bis Fuß unter musikalischer Begleitung Kraft, Beweglichkeit und Koordination trainiert. Jede Woche bietet Sabine in ihrem Kurs etwas anders an. Ob Step-Aerobic, Gymnastik mit Hanteln oder Therabändern, ob Salsa-Aerobic oder auch einfach nur Workout von Kopf bis Fuß, hier sind alle bei flotter Musik aktiv dabei: Trainiert wird zu Klassik, Pop, Oldies und aktuellen Hits. Im zweiten Teil dieses Kurses kündigen wir den Problemzonen den Kampf an. Die Stunde endet dann mit einem kurzen Entspannungsteil am Boden.

Trainerin und Sportwissenschaftlerin Sabine freut sich auf alle Neueinsteiger/innen. Dieser Kurs ist für Jung und Alt bestens geeignet.

Zeit: dienstags 18:00 - 19:00 Uhr

Ort: Turnhalle Musäusstraße

 

 

Pilates-Stunde mit Meike Chavarría

Ganz anders als im Alltag, wo der Körper schlichtweg funktioniert, wollen wir uns beim Pilates mit unserem Körper und seiner Funktionalität auseinandersetzen und mit Konzentration und Spaß unsere individuellen Stärken und Schwächen ermitteln und ausgleichend trainieren. Dabei spielen Kräftigung und Stretching gleichermaßen eine wichtige Rolle. Durch das Zusammenspiel von gezielten und intensiven Trainings- und Entspannungsphasen kann somit nicht nur das Körpergefühl und die Haltung verbessert, sondern auch Stress abgebaut und neue, positive Energie generiert werden.

Bis dann, Eure Meike

Zeit: dienstags 20:00 - 21:00 Uhr

Ort: Turnhalle Musäusstraße

 

 

Wohlfühlgymnastik

Am Mittwochvormittag lädt Komet-Turnabteilungsleiterin Claudia Neumann-Johannsen zur Wohlfühlgymnastik im Wohlfühlraum ein. Wohlig!

Für die angebotenen beiden Stunden sind alle geeignet, die in ihrem Körper zu Hause sein wollen. Ihr sollt Euch in der Stunde wohlfühlen, ankommen und ausprobieren, was noch alles möglich ist. Dabei wird ganz nebenbei die Muskulatur gestärkt und das Wohlbefinden gefördert. Auch in diesen beiden Stunden arbeite ich mit vielen Kleingeräten wie Hanteln, Tubes, Therabändern, Wackelkissen und Gymnastikhockern. Am Ende der Gymnastikstunde sollt Ihr das Gefühl haben, für Euren Körper etwas Gutes getan zu haben.

Kommt einfach vorbei! Es freut sich auf Euch Eure Claudia.

Zeit: mittwochs 08:50 - 09:50 Uhr und 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Gymnastikraum Clubhaus, Schenefelder Landstr. 85