Fußball-Abteilung ehrt verdiente Ehrenamtliche

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier für die Trainer und Betreuer sowie Schiedsrichter der Fußball-Abteilung wurden verdienstvolle ehrenamtliche Mitstreiter ausgezeichnet.

Zunächst wurden durch den 1. Kassenwart Sven Wiechmann Prämien an die Meister des Jahres 2017 (siehe Sonderbericht auf der Homepage) verteilt.

Erich Talke, stellvertretender Abteilungsleiter, hielt anschließend die Laudatio auf Birger Horndahl, der seit vielen Jahren als Betreuer für Mädchenmannschaften tätig ist, gelegentlich den Trainer vertritt und immer im Organisationsteam für den Elbe-Cup mitarbeitet. Er wurde mit dem diesjährigen Ehrenamtspreis ausgezeichnet.

Der Beisitzer Thorsten Vöhrs übergab den gleichen Preis an Holger Kickuth, der seit vielen Jahren als Trainer und zur Zeit als Betreuer der aktuellen 1. D-Jugend agiert; ihm ist es mehrmals gelungen, die Mannschaft vor dem Auseinanderfallen zu bewahren.

Schiri-Obmann Britta Wiechmann vergab zwei Ehrenamtspreise wegen sehr großen Einsatzes als Schiri an Vincent Horndahl sowie Nematulla Akbari.

Die aus der Abteilungsleitung bestehende Jury hat einen Preis in der Extra-Kategorie „Kreativität“ geschaffen und vergab diesen an Steffen Thamm, den Trainer des Jahrgang 2008. Steffen hat einen Rap auf seine Mannschaft produziert, selbst getextet und gesungen. Dieser Rap — unterlegt mit Videosequenzen — untermalte gleichzeitig die Laudatio für diesen erstmals vergebenen Preis.

Mit einem tollen Buffet wurde gemeinsam gefeiert. Ein anschließendes Quiz mit diversen Preisen rundete den Abend ab.
Wir bedanken uns auch bei allen nicht ausgezeichneten Mitstreitern für die geleistete Arbeit im Jahr 2017.
 
Volker Tausend
Abteilungsleiter Fußball

Die Preisträger mit der Abteilungsleitung von links nach rechts: Holger Kickuth, Volker Tausend, Steffen Thamm, Birger Horndahl, Vincent Horndahl, Britta Wiechmann und Nematulla Akbari

 

 

 

Video Kreativpreis 2017

Zurück