Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Die Fitness

Unter Fitness wird im allgemeinen körperliches wie auch geistiges Wohlbefinden verstanden. Fitness drückt das Vermögen aus, im Alltag leistungsfähig zu sein und den alltäglichen Belastungen standzuhalten.

Das Risiko für Zivilisationskrankheiten wie Herzinfakt und Fettleibigkeit, Diabetes, Rückenleiden und sogar Krebs kann durch ein gezieltes Fitnesstraining verringert werden. Konzentration und Lernfähigkeit werden gesteigert. Menschen, die körperlich und geistig aktiv bleiben, sind gesünder und leben, statistisch gesehen, länger.

Wir wollen aus Ihnen keine Supersportler machen, sondern möchten zunächst nur dafür sorgen, dass Ihre täglichen körperlichen Belastungen nicht zu einem Problem werden, sei es altersbedingt oder aufgrund der einseitigen Anforderungen im Schul- und Berufsleben.

Ziel des gerätegestützten Krafttrainings ist schließlich nicht nur das Styling eines muskelbepackten Körpers, sondern vielmehr die Erhaltung körperlicher Fähigkeiten, die unserem Organismus zwar zueigen sind, aber in unserem Alltagsleben nicht ausreichend gefordert werden.

Krafttraining ist keine Frage des Lebensalters, sondern Voraussetzung für eine hohe Lebensqualität. In jedem Alter! Lebensqualität ist eine Frage der maximalen Ausnutzung der jeweils vorhandenen körperlichen Fähigkeiten. Dieses weiß jeder, der einmal von Rückenschmerzen oder anderen, die Beweglichkeit einschränkenden, gesundheitlichen Dispositionen betroffen war.

Also 'runter vom Sofa und hinein ins aktive Leben!

SportLounge statt Wartezimmer!

 

  • Das Studio
  • Training und Trainer
  • Mitgliedschaft
  • Wann und wo

klein — funktional — ansprechend — zeitlos

klein
Wir verfügen über eine Trainingsfläche von ca. 80 qm.
Der Nassbereich beinhaltet auf einer Fläche von 15 qm zwei Umkleideräume (jeweils in Verbindung mit den sanitären Anlagen wie Dusche und WC).

funktional
Die Geräte sind so ausgewählt, dass alle Muskelgruppen umfassend trainiert werden können. Für das Cardio-Training stehen ferner Cross-Trainer und Spinning-Räder zur Verfügung.

ansprechend
Aufgrund der räumlichen Möglichkeiten trainieren Sie nicht anonym oder für sich allein. Und nette Gespräche ergeben sich von selbst. Um Ihnen hierfür den entsprechenden Rahmen zu schaffen, haben wir trotz der Funktionalität die Ästhetik nicht zu kurz kommen lassen. Eine harmonische Farbgestaltung und ein gemütlicher Tresenbereich laden Sie zu einer kleinen Erfrischung und einem Plausch zwischendurch ein.

zeitlos
Ihr Alter zählt bei uns nicht, denn Ihre Trainingsziele stehen im Mittelpunkt, und diese sind so vielfältig wie die Altersstruktur unserer Mitglieder. Von 17 bis 70 Jahren reicht hier zur Zeit das Spektrum.

Trainierbar sind:

Kraft — Ausdauer — Beweglichkeit — Koordination — Schnelligkeit

und das in jedem Alter!

Jedes dieser Ziele ist für sich allein oder in Kombination trainierbar — in einer Intensität, die ausschließlich von Ihnen selbst bestimmt wird.

Grundlage jeden Trainings ist die Anpassung des Körpers an neue Belastungen, indem der Körper über Veränderungen im Kreislauf- und Zentralnervensystem sowie im Bewegungsapparat (Knochen, Sehnen und Muskeln) seine Leistungsfähigkeit steigert.

Das Zentralnervensystem passt sich an, indem es die Muskulatur anders ansteuert. Es verbessert die Koordination zwischen Muskeln bzw. Muskelteilen.

Das initiiert eine Anpassung des Herz-Kreislauf-Systems, welches die Muskulatur besser mit Blut und damit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

Damit verändert sich auch der Stoffwechsel, der größere Reservekapazitäten aufbaut, um die Versorgung der Muskulatur trotz erhöhten Verbrauchs garantieren zu können.

Letztlich passen sich auch die unterschiedlichen Muskelfasertypen den verschiedenen Arten der Beanspruchung (Maximalkraft, Schnellkraft, Kraftausdauer) an. Die Energiebereitstellung innerhalb der Muskelzellen verbessert sich. Gleichzeitig führt der Abbau von Fettdepots sowie eine erhöhte Durchblutung zu einer Straffung des Muskelgewebes.

Daneben hat die erhöhte Muskelaktivität positive Auswirkungen auf den passiven Bewegungsapparat, insbesondere auch durch den erhöhten Druck auf die darunterliegende Knochensubstanz (Osteoporose-Prophylaxe).

Ihr persönliches Trainingsziel und die Art der Umsetzung bzw. Erreichung dieses Ziels ergibt sich im weiteren Verlauf am besten in einem persönlichen Beratungsgespräch mit einem unserer Trainer.

 

Die Mitgliedschaft
Die unbefristete Mitgliedschaft ist zum 30.06. und 31.12. eines jeden Jahres kündbar. Die Kündigung muss dabei spätestens bis zum 15. des Vormonats erfolgen. Näheres regelt die Satzung.

Daneben besteht die Möglichkeit einer von vornherein zeitlich befristeten Mitgliedschaft.


Die Kosten
Den Beitrag zur Nutzung der „SportLounge“ im Rahmen einer Dauermitgliedschaft entnehmen Sie bitte der Beitragstabelle hier.

Ermäßigung von Euro 5,00 gibt es für:

Mitglieder ab 18 Jahre,

  • die eine Schule besuchen,
  • sich in Berufsausbildung befinden,
  • studieren oder
  • z.Zt. ohne Arbeit sind und selbst für ihren Unterhalt sorgen müssen.


Bei Familienangehörigen ermäßigt sich der Betrag ab dem zweiten Familienmitglied ebenfalls um EURO 5,00.

Bei erstmaligem Eintritt in den Verein wird von jedem Neumitglied außerdem eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von EURO 20,00 erhoben. Ein Wiedereintritt nach mehr als einjähriger Pause gilt als Neueintritt.

Die Beiträge sind vierteljährlich im Voraus zu zahlen.

Für die Nutzung der „SportLounge“ im Rahmen einer zeitlich befristeten Mitgliedschaft sind folgende Beiträge zu entrichten (jeweils inkl. des Grundbeitrages für den Hauptverein):

1 Woche   12,00 Euro
1 Monat    45,00 Euro
2 Monate   80,00 Euro
3 Monate   100,00 Euro


Der Beitrag ist für die gesamte Laufzeit im Voraus zu entrichten. Eine Aufnahmegebühr fällt nicht an.

Aktive Mitglieder der anderen Komet-Abteilungen können unser Sportangebot nutzen, ohne unserer Abteilung auf Dauer beitreten zu müssen.
Für diesen Personenkreis bieten wir Mehrfachkarten an, die zeitlich unbefristet gültig sind und zu einer festen Anzahl von Trainingseinheiten berechtigen.

10er-Karte   27,00 Euro
20er-Karte   50,00 Euro

 

Übungszeiten SportLounge/ Fitness-Studio

   TagBeginnEndeGruppennameOrt
Fitness-Center
   Montag16:00 -21:00 Fitness-CenterFitness Center Simrockstraße 62
   Dienstag16:00 -21:00 Fitness-CenterFitness Center Simrockstraße 62
   Mittwoch16:00 -21:00 Fitness-CenterFitness Center Simrockstraße 62
   Donnerstag16:00 -21:00 Fitness-CenterFitness Center Simrockstraße 62
   Freitag16:00 -21:00 Fitness-CenterFitness Center Simrockstraße 62
   Sonnabend14:00 -18:00 Fitness-CenterFitness Center Simrockstraße 62

Stand: 26-07-2017 16:46:53

Volljährige Mitglieder, die schon routiniert trainieren, haben die Möglichkeit, ausgestattet mit einem eigenen Schlüssel für das Studio, dieses täglich in der Zeit von 10:00 - 22:00 Uhr zu nutzen.


Tel.: 040 870 35 04
E-Mail: sportlounge@komet-blankenese.de


Sie finden die SportLounge in der
Simrockstraße 62a, 22589 Hamburg
auf der Sportanlage Dockenhuden
gegenüber dem Hallenbad Blankenese.