Gelungener Yoga-Aktionstag am Elbstrand!

 

19 Frauen und unsere drei Yogatrainer von Komet haben sich am Sonnabend, dem 9. Juni um 11:00 Uhr direkt beim Leuchtturm am Blankeneser Elbstrand getroffen, um für drei Stunden unterschiedliche Yogaeinheiten durch- und natürlich auch vorzuführen.

Bei schönstem Wetter konnten wir alle vor einer herrlichen Kulisse uns so richtig dehnen, strecken, atmen und entspannen. Karin, Andrea und Gudrun, unsere drei Yogatrainerinnen von Komet, haben mit ihren Übungen aus dem Kundalini- und Hatha-Yoga immer wieder zum Lockern, Aufrichten, Loslassen und Entspannen motiviert. Es war einfach herrlich! Die Zeit verging wie im Fluge, unsere Mitglieder von Komet und auch yogainteressierte Teilnehmer waren begeistert. Fahrradfahrer riefen uns ein „Omm …“ zu, und von den vorbeifahrenden Segelschiffen konnten wir hören: „Oh, guck mal, die machen am Strand Yoga!“ Das Feedback aller war einstimmig: „Diese Aktion müssen wir unbedingt wiederholen, es ist so wunderbar gewesen und hat – in dieser besonderen Atmosphäre und vor der tollen Kulisse der Elbe – jede Menge Spaß bereitet!“

Ganz herzlichen Dank unseren drei Trainerinnen Karin, Andrea und Gudrun!

Wir sehen uns bei unseren sieben unterschiedlichen Yogaangeboten im Gymnastikraum im Clubhaus.
Eure Claudia

 

 

Ein paar Eindrücke von diesem wunderbaren Aktionstag:

 

 

 

9. Juni 2018: Yoga-Aktionstag am Elbstrand

 

Anlässlich der 111-Jahrfeier von Komet Blankenese veranstaltet die Turnabteilung am Sonnabend, dem 09.06.2018 von 11-14 Uhr einen Yoga-Aktionstag am Elbstrand in Blankenese beim Leuchtturm.

Alle Kometer, die Lust auf Yoga haben, sind hierzu herzlich eingeladen, und auch Freunde sind natürlich gern gesehen. Unsere drei Yogatrainer Andrea, Karin und Gudrun präsentieren aus unserem großen Programm kleine Yogaeinheiten zu Mitmachen für jedermann.

Unter freiem Himmel direkt am Wasser können die verschiedenen Yogaeinheiten noch intensiver wahrgenommen werden. Jeder, der mitmachen möchte, bringe bitte ein großes Handtuch mit. Wir freuen uns sehr auf dieses außergewöhnliche und bestimmt einmalig schöne Event.

Zurück