Profi-Coach Mario Viska zu Gast in der „Players Lounge“

 

Vor sechs Wochen lud Fußball-Abteilungsleiter Volker Tausend den mehrfachen deutschen und österreichischen Fifa-eSoccer-Meister und Coach Mario Viska nach Hamburg ein.

Als Mario Viska am 08.09.18 aus Wien einflog, um ein professionelles Coaching zu absolvieren, bestaunte er erst einmal die moderne Infrastruktur in unserer „Players Lounge“. „Alles top mit bestem Beamer und Leinwand“, stellte er fachmännisch fest. Dann wurde Proband Felix (ein Hobby-Fifa-Spieler) ordentlich gefordert und gecoacht.

Zur Erholung ging es dann raus auf den Rasenplatz zum Lattenschießen. Mario traf im vierten Versuch, während Felix erfolglos blieb, aber der Latte immerhin sehr nahekam.

Anschließend stellte sich Felix dem ultimativen Goldspieler Hakan aus Niendorf. Felix setzte das Gelernte sehr gut um und musste sich erst im Elfmeterschießen geschlagen geben.

Derweil absolvierte Mario noch einen Pressetermin bei uns und düste dann wieder ab nach Wien.

Überhaupt ist Mario gut vernetzt, so hat er vor Kurzem beim DFB vorgespielt.

Der DFB plant eine eSoccer-Liga bundesweit, muss dafür aber zunächst im Herbst 2019 einen Mitgliederbeschluss zur Aufnahme in die Satzung herbeiführen.

Da ist Komet den Ereignissen um Längen voraus, und auch der Hamburger Fußball Verband wird im Frühjahr einen eSoccer-Ligabetrieb starten. Mitmachen ist für Komet Ehrensache.

Als Dankeschön sendete uns Mario noch ein nettes Video, das nun auf allen Social-Media-Kanälen zu finden ist:

https://goo.gl/5Se7bJ

 

Foto aus der aktuellen Sport-Bild

Zurück